Prag

Die hunderttürmige Stadt lädt Sie auf eine Entdeckungsreise der europäischen Kultur ein:

Prag ist von unvergänglicher Schönheit und nicht umsonst Lieblingsstadt zahlreicher bedeutsamer Dichter und Künstler, die dort ihre Spuren hinterlassen haben.

Schlendern Sie durch die engen Gässchen der Altstadt, lassen Sie sich vom fantastischen Brückenpanorama verzaubern und genießen Sie die einzigartige, romantische Atmosphäre!

 

Die goldene Stadt an der Moldau

Als Hauptader der Stadt schlängelt sich die Moldau von Nord nach Süd durch Prag und glänzt im goldenen Licht eines Sommerabends. Am besten können Sie die Stadt vom Ufer und natürlich vom Schiff aus im Zuge einer Moldauschifffahrt mit musikalischer Begleitung bestaunen.

Majestätisch thront die Prager Burg am Berg Hradschin und wacht über die märchenhafte Altstadt. Das Goldene Gässchen ist nicht umsonst ein Tourismusmagnet und auf jeden Fall einen Besuch wert!

Die geschichtlichen und kulturellen Schätze von Prag erstrecken sich auch auf andere Stadtteile wie das Josefov – das Judenviertel mit seinen vielen Synagogen und dem weltbekannten alten Jüdischen Friedhof. Über den Altstädter Ring, den zentralen Marktplatz der Stadt mit seinen sehenswerten Gebäuden, kommt man wieder zurück ans Moldauufer und zur Hauptattraktion der Stadt: der imposanten Karlsbrücke mit ihren Figuren und einem herrlichen Blick auf den Hradschin und die Burg.

Der Besuch eines außergewöhnlichen Schattentheaters rundet Ihre Reise nach Prag perfekt ab!

 

 

Unser Vorschlag
  • An- und Abreise mit Zug
  • 4 Nächte in einem  3- oder 4-* im Doppelzimmer mit Frühstück
  • Schifffahrt auf der Moldau mit Abendessen und Live-Musik
  • Eintritt ins Brauereimuseum U Fleků
  • Besuch eines Schattentheaters

       ab € 270,- pro Person