Malta

Idyllische Küsten, glasklares Wasser und imposante Bauwerke – Malta, das kleine Paradies im südlichen Mittelmeer ist Schauplatz antiker Sagen und beliebte Filmkulisse.

Tauchen Sie in das einzigartige Flair der Sonneninsel ein, erleben Sie europäische Kulturgeschichte hautnah und genießen Sie me­diterrane Gelassenheit.

 

 

Die Sonneninsel

Ob Valletta mit seinen steilen Gassen und honigfarbenen Kalksteinfassaden oder das tiefblaue Meer, dessen Wellen sich an schroffen Küsten brechen – Malta bezaubert mit seinem Charme, besonderer Atmosphäre und beeindruckender Vergangenheit.

Begeben Sie sich auf historische Pfade und erkunden Sie prähistorische Tempelanlagen oder die ehemalige Hauptstadt Mdina, die majestätisch auf einem Felsplateau ruht und die Insel überblickt. Wie ein kleines, kostbares Juwel im Mittelmeer erstrahlt Malta an über 300 Tagen im Jahr im Sonnenlicht und erinnert mit zahlreichen historischen Bauwerken und imposanten Verteidungsanlagen an seine spannende Geschichte. 

Ihr 4*-Hotel in ruhiger Lage bietet den idealen Rückzugsort, um entspannt bei einem Gläschen Wein den  sanften Wellen zu lauschen oder gemütlich durch das nagegelegene Hafenstädtchen zu flanieren.

Unser Vorschlag
  • Flug ab/nach Wien
  • 4 Nächte in einem 4*-Hotel im Doppelzimmer mit Halbpension
  • Tee-Empfang mit Sandwiches am Ankunftstag
  • Stadtführung durch Valletta
  • Eintritt St. Johannes Ko-Kathedrale
  • Hafenrundfahrt in Valletta
  • Ganztagesausflug  (Tem­pel von Hagar Qim und Mna­j­dra, Blaue Grotte, Mdina)

 

        ab € 650,- pro Person