genussvolle Natur- und Kulturtage in Friaul

So nah der Heimat und doch so erfrischend anders – entdecken Sie eine Region reich an bedeutsamen Spuren der Geschichte und wundervollen Landschaften und begeben Sie sich auf eine kulturelle und kulinarische Entdeckungsreise nach Friaul, genauer gesagt Friaul-Julisch Venetien, und erleben Sie Italien mit allen Sinnen!

Friaul erleben

Das eindrucksvolle Hochgebirge der Alpen im Norden, die sanften Hügel bekannter Weinbaugebiete, die sich durch die ganze Region ziehen und die schroffe Küste im Süden verleihen Friaul-Julisch Venetien einen besonderen Charme.

Ihre Reise verläuft aber nicht nur durch wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaften, sondern entführt Sie auch in eine Welt voller Gaumenfreuden: Ganz im Sinne der italienischen Gelassenheit heißt es bei einer Prosciutto- und Weinverkostung in die Vielfalt der weltberühmten italienischen Delikatessen einzutauchen und bei einer Führung durch eine Biosaftmanufaktur zu erfahren, wie das Obst in die Flasche kommt. Die abschließende Verkostung macht den Ausflug zu einem köstlich-ganzheitlichen Erlebnis.

Neben geschichtsträchtigen Bauten aus dem römischen Reich und bezaubernden Gassen versteckter Orte erkunden Sie auch beeindruckende Hügel- und Küstenlandschaften, die bereits Rainer Maria Rilke verzaubert haben. Nahe dem Rilke-Weg können Sie nach den landschaftlichen Highlights bei einer Führung durch das Schloss Duino auch historische Meisterwerke bewundern.

Spüren Sie die wohltuende Meeresbrise und lassen Sie es sich bei einem italienischen Espresso gut gehen!

Unser Vorschlag
  • An- und Abreise mit Privatbus inkl. Transfer zu den Aktivitäten
  • 2 Nächte in einem 3***-Hotel in der Nähe von Grado in Einzel- oder Doppelzimmern mit Halbpension
  • Führung durch eine Biosaftmanufaktur inkl. Verkostung
  • Ausflug nach Aquileia und Cividale inkl. Führung
  • Prosciutto- und Weinverkostung
  • Ausflug zum Sentiero Rilke inkl. Führung durch das Schloss Duino

 

       ab € 320,- pro Person